FANDOM


Grünkohl ist ein Nationalgericht aus dem Norden Deutschlands. Es besteht aus - wie der Name schon sagt - Grünkohl (der schon einmal Frost erfahren hat) - und Kartoffeln, sowie Pinkelwurst, Bauchfleisch und Kochwurst.

Unter anderem in Oldenburg (i. O.) wird einmal im Jahr der sogenannte Kohlkönig erwählt. Eine honorige Person des Öffentlichen Lebens wird nach der Einnahme der Mahlzeit zum Kohlkönig gewählt. Auf sogenannten Kohlfahrten des einfachen Volkes wird oft durch ein Wiegen vor der Einnahme der Mahlzeit und einem Wiegen danach der Kohlkönig und die Kohlkönigin erwogen = erwählt = bestimmt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki